Willkommen auf Lungenfibrose.de!

 

 

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass die auf unserer Seite enthaltenen Informationen die Konsultation eines Arztes oder eines rechtlichen oder sonstigen Fachberaters keinesfalls ersetzen können!  Bitte beachten Sie die Veranstaltungen in den Regionalen Gruppen!

 

Ausschreibung für Forschungspreise 2015

Der Lungenfibrose e.V. schreibt anlässlich des 56. Kongresses der DGP im nächsten Jahr zwei Forschungspreise zu interstitiellen Lungenerkrankungen (ILD) im Allgemeinen, insbesondere zur Idiopathischen Lungenfibrose (IPF) aus.

Die Preise dienen der Förderung der Wissenschaft in diesem Gebiet. Sie werden einmal für den besten grundlagenwissenschaftlichen und einmal für den besten klinischen Abstract über IPF bzw. ILD ausgeschrieben und sind mit jeweils 1.500,00 Euro dotiert.

Abstracts zu anderen Themen wie COPD, TB, Asthma usw. werden nicht berücksichtigt.

Die aktuelle Arbeit darf zu keinem anderen Preis eingereicht sein.

Die Preise werden jeweils anlässlich des DGP-Kongresses, erstmals im März 2015 in Berlin, vergeben.

Die Bewerber werden gebeten, ihren /ihre Abstracts bis zum 31. Januar 2015 im PDF-Format (max. 5MB) mit einer Publikationsliste und Lebenslauf an
d.kauschka@lungenfibrose.de zu schicken.

Die Bewertung der Abstracts erfolgt durch drei unabhängige, namhafte Kollegen und
berücksichtigen die Kriterien: 1. Originalität; 2. Methodologische Qualität; 3. Klinische bzw.
wissenschaftliche Relevanz.

Dagmar Kauschka
1. Vorsitzende
Prof. Dr. J. Behr
2. stellvertr. Vorsitzender

COPD und Lungenfibrose – weit entfernt aber doch so nah!
Pneumologie  bedeutet  „Wissenschaft  der  Lunge“  und  sie  ist  ein  faszinierendes,  breit  gefächertes  Fach.
Pneumologie  beschäftigt  sich  sowohl  mit  Volkskrankheiten  wie  COPD  und  Asthma  als  auch  mit  seltenen Lungenerkrankungen  wie  Lungenfibrose  oder  andere  interstitiellen  Lungenerkrankungen…
  [ weiterlesen ... ]